Erdbestattungen

Für Erdbestattungen bieten wir verschiedene Grabstellen an. Die Preise beinhalten die Stellengebühr für 20 Jahre, Beisetzungsgebühr, Aufbahrung in der Kapelle, Feier mit Orgelspiel, Merkschild und Erstanlegen der Stelle.

Reihengrabstellen

Dabei handelt es sich um Grabstellen für Erdbestattungen, die der Reihe nach belegt werden. Das Vorhalten (gegen Gebühr reservieren) ist nicht möglich, die Stellen können nach Ablauf des Nutzungsrechts nicht verlängert werden.

  • Reihengrabstelle mit Hügel inklusive Beisetzung zur Selbstpflege: 1.651 Euro
    • Zusatzkosten für die Pflege der Reihengrabstelle:
      Gießen für 3 Monate (Juni bis August) x 20 Jahre: 1.716 Euro
      Pflege für drei Monate (Juni bis August) x 20 Jahre: 821 Euro
  • Reihengrabstelle im Rasen: 1.753 Euro

Wahlgrabstellen

Dabei handelt es sich um Stellen, deren Lage sich der Nutzungsberechtigte im Einvernehmen mit der Kirchhofsverwaltung aussuchen darf. Diese Grabstellen können vorgehalten (gegen Gebühr reserviert) und die Nutzungszeit kann immer wieder verlängert werden. Wir bieten Einzel-Wahlgrabstellen für eine Erdbestattung und Doppel-Wahlgrabstellen für zwei Erdbestattungen an.

  • Einzel-Wahlgrabstelle je nach Lage und Gestaltung inklusive Beisetzung: ab 2.331 Euro. Verlängerung der Nutzungszeit pro Jahr 63 Euro.
     
  • Doppel-Wahlgrabstelle je nach Lage und Gestaltung inklusive erste Beisetzung ab 3.666 Euro. Verlängerung der Nutzungszeit pro Jahr 126 Euro.

Auf die beschriebenen Grabstellen können Urnen zugebettet werden. Für eine Einzelgrabstelle besteht die Möglichkeit maximal zwei Urnen und für eine Doppelgrabstelle maximal vier Urnen zusätzlich beizusetzen.


Gartengrabstellen

Dabei handelt es sich um Stellen, deren Lage sich der Nutzungsberechtigte im Einvernehmen mit der Kirchhofsverwaltung aussuchen darf. Diese Grabstellen sind deutlich größer als Wahlgrabstellen. Sie können vorgehalten (gegen Gebühr reserviert) werden und die Nutzungszeit kann immer wieder verlängert werden. Wir bieten sie als Einzelgrabstelle für eine oder als Doppelgrabstelle für zwei Erdbestattungen an.

  • Einzel-Gartenstelle inklusive Beisetzung: 2.621 Euro. Verlängerung der Nutzungszeit pro Jahr 74 Euro.
     
  • Doppel-Gartenstelle inklusive erste Beisetzung: 4.126 Euro. Verlängerung der Nutzungszeit pro Jahr 148 Euro.

Auf die beschriebenen Grabstellen können Urnen zugebettet werden. Für eine Einzelgrabstelle besteht die Möglichkeit maximal zwei Urnen und für eine Doppelgrabstelle maximal vier Urnen zusätzlich beizusetzen.


Grabpflege bei Erdbestattungen

Wenn Sie uns mit der Grabpflege (vom 1. April bis 30. September) beauftragen, entstehen Ihnen folgende Kosten:

  • Einzel-Erdwahlstelle: Gießen: 121 Euro und Pflege: 78 Euro
  • Doppel-Erdwahlstelle: Gießen: 207 Euro und Pflege: 156 Euro
  • Erdreihenstellen: Gießen: 104 Euro und Pflege: 71 Euro.

 

Bildnachweise: