Gesammelte Werke: Worte zur Woche

Warum heißt Gott »Gott«?

Veröffentlicht am Mo., 3. Sep. 2018 13:15 Uhr
Pfarrer Domanski meint ...

Diese Frage stellte ein aufgeweckter fünfjähriger Steppke während eines unserer Freiluftgottesdienste an Pfingstmontag. Eine Antwort musste ich schuldig bleiben. Natürlich hätte ich antworten können, dass Gott »Gott« heißt, weil die Menschen sich darauf...

Es war Sommer ...

Veröffentlicht am Di., 28. Aug. 2018 09:49 Uhr
Pfarrer Vogel findet ...

Es war mal wieder soweit. Sommer. Urlaub. Provence.

Immer wenn ich da bin, besteige ich den heiligen Berg der Provence, den Sainte Victoire, den Berg Cézannes, den Berg Handkes. Bei 35° im Schatten (es gibt keinen Schatten) ist das eine Quälerei. Vielleicht...

Vom Beten und einem Lächeln

Veröffentlicht am So., 19. Aug. 2018 16:44 Uhr
Angesagt!

Was kann man eigentlich erleben, wenn man religiös ist?
Menschen fragen oft nach dem Erlebnischarakter von Dingen und Handlungen.
Es hat einen Wert, wenn es etwas mit mir macht, wenn ich etwas erleben kann.
Beten ist die Sprache der Religion, hat jemand...

Mutter Teresa soll gesagt haben: „Frieden beginnt mit einem Lächeln.“

Veröffentlicht am Mo., 13. Aug. 2018 15:20 Uhr
Angesagt!

Mag sein, dass es so ist, aber morgens auf dem Weg zur Arbeit habe ich keine Zeit, über so etwas nachzudenken. Denn morgens um acht wird selbst das beschauliche Hermsdorf für Radfahrer zu einer Stresszone.

Wieder hat sich am Hermsdorfer Damm ein PKW...

Morgenwonne von Ringelnatz: Immer wieder gut!

Veröffentlicht am Mo., 6. Aug. 2018 16:42 Uhr
Gut zitiert?!

Ich bin so knallvergnügt erwacht.
Ich klatsche meine Hüften.
Das Wasser lockt. Die Seife lacht.
Es dürstet mich nach Lüften.

Ein schmuckes Laken macht einen Knicks
Und gratuliert mir zum Baden.
Zwei schwarze Schuhe in blankem Wichs
Betiteln mich „Euer...

Labyrinth

Veröffentlicht am Mo., 6. Aug. 2018 13:16 Uhr
Pfarrerin Gorgas denkt ...

»In den Kreisverkehr einfahren und dann die vierte Ausfahrt Richtung Chartres!« Die freundlich den Ton angebende Stimme des Navigationsgerätes weiß den Weg. Dennoch sitze ich mit einer Landkarte auf dem Schoß im Auto. Sicher ist sicher. Ich habe gelernt,...

Heinrich Heine und ein Sommermorgen...

Veröffentlicht am Fr., 3. Aug. 2018 17:51 Uhr
Gut zitiert?!

Am leuchtenden Sommermorgen geh ich im Garten herum.
Es flüstern und sprechen die Blumen,
Ich aber, ich wandle stumm.

Von: Heinrich Heine

Urlaubslektüre? Ein Buchtipp!

Veröffentlicht am Mo., 30. Jul. 2018 13:41 Uhr
Pfarrer Domanski meint ...

Ab und zu erzählen mir Menschen, sie glauben nicht an Gott. Und manchmal frage ich nach, an welchen Gott sie denn nicht glauben. Oft stellt sich dann heraus, dass ich an diesen Gott auch nicht glaube.

Viele Menschen betrachten Gott als eine Art Oldtimer,...

Tagebuch

Veröffentlicht am Mo., 16. Jul. 2018 12:48 Uhr
Angesagt!

Hanna schreibt Tagebuch.
Jeden Abend sitzt sie in ihrem Zimmer und überlegt: Was ist heute gewesen?
Was habe ich gefrühstückt? Mit wem bin ich zur Schule gefahren?
Was haben wir in den Pausen gespielt? Mit wem habe ich mich verabredet?
Und worüber habe...

Der erfrischende Abiturient

Veröffentlicht am Mo., 9. Jul. 2018 09:23 Uhr
Angesagt!

Abifeiern können ermüdend sein. Jeder will den jungen Leuten etwas mit auf den Weg geben, Elternvertreter, Vertreter der Lehrerschaft, Schulleitung.

Auf der Feier vorletzte Woche wollte ich gerade abschalten, als einer der Abiturienten mit seiner Rede...