Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

vivo: Orchesterkonzert - abgesagt!

Datum
Sonntag, 20. Februar 2022, 17:00 Uhr
Ort
Evangelische Dorfkirche Alt-Tegel, Alt-Tegel 39A, 13507 Berlin
Mitwirkende
Junges Kammerorchester Reinickendorf, Jürgen Mittag (Leitung)
Preis
Eintritt frei, um Spenden wird gebeten

Dieses Konzert wurde leider abgesagt.


Musik von Wolfgang Amadeus Mozart und Ignaz Brüll

Für sein erstes Konzert nach der Corona-Pause hat sich das Junge Kammerorchester Reinickendorf eine Rarität ausgesucht: Musik von Ignaz Brüll. Dieser heute wenig bekannte, zu seiner Zeit aber sehr erfolgreiche Pianist und Komponist wirkte am Ende des 19. Jahrhunderts in Wien und war ein Freund von Johannes Brahms. Ebenfalls in Wien entstand das zweite Werk, Mozarts Sinfonie Nr. 35, geschrieben anlässlich der Verleihung des Adelstitels an den Salzburger Bürger Sigmund Haffner.

vivo-Veranstaltungen in Pandemie-Zeiten (Stand 31.12.2021)

Dieses Konzert ist eine Veranstaltung unter erweiterter 2-G-Regelung! 

Voraussetzung für den Besuch des Konzertes ist der Nachweis über vollständigen Impfschutz oder Genesung. Personen, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können, legen hierfür bitte ein ärztliches Attest sowie einen aktuellen negativen PCR-Test vor. Kinder bis zu 6 Jahren dürfen ohne Test teilnehmen. Schülerinnen und Schüler unterliegen einer regelmäßigen Testung im Rahmen des Schulbesuchs und erbringen den Nachweis durch Schülerausweis oder BVG-Karte.

Unter der erweiterten 2-G-Regelung ist vom Publikum während der gesamten Veranstaltung eine Maske zu tragen (FFP2-Standard dringend empfohlen).

Ihre Kontaktdaten werden registriert. Das ist auch per Luca-App möglich.

Damit die Veranstaltung zur angegebenen Zeit beginnen kann, kommen Sie bitte rechtzeitig. Reservierungen sind leider nicht möglich. 

Zur Erhöhung der Sicherheit wird eine freiwillige Selbsttestung vor dem Veranstaltungsbesuch empfohlen.