Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

vivo: "Aufbruch!?" - Kammerchorkonzert

Datum
Sonntag, 26. Juni 2022, 17:00 Uhr
Ort
Evangelische Dorfkirche Alt-Tegel, Alt-Tegel 39A, 13507 Berlin
Mitwirkende
Sara Lilly (Sopran), Raphaële Soumagnas (Sopran), Annemarie Fränkl Knab (Alt, künstlerische Leitung), Christina Metz (Alt), Yannick Badier (Tenor, Inszenierung), Raphaël Bortolotti (Tenor), Luís Neiva (Bass), Michael Eberle (Bass)
Preis
Eintritt frei, um Spenden wird gebeten

„Aufbruch!?“ – gemeinsam auf dem Weg von der sprachlosen Verlassenheit zur Sprachbefähigung und Entfaltung. Ein inszeniertes musikalisches Spiel auf Grundlage der Pfingstgeschichte unter Einbezug der Kirchenarchitektur. Das Publikum ist eingeladen, sich nach Wunsch im Raum mit den Sängerinnen und Sängern mitzubewegen und so sein eigenes Konzerterlebnis mitzukreieren. Die uralte Symbolik der Reise spiegelt sich in den Texten und in der Entwicklung des Programms von der Einstimmigkeit bis hin zur Achtstimmigkeit, vom frühesten bekannten christlichen Hymnus aus dem 3. Jahrhundert bis zu Werken des 20. und 21. Jahrhunderts.

Das VOCE–Ensemble für Vokalkunst ist ein 2012 gegründetes professionelles Vokalensemble aus der Schweiz (www.vokalkunst.ch). Eine Besonderheit seiner Auftritte besteht in der dialogischen Verknüpfung von geistlicher Musik mit Bewegung und szenischer Einrichtung. Schon bei früheren Gastkonzerten in der Hoffnungskirche Neu-Tegel bewiesen die Sängerinnen und Sänger höchstes künstlerisches Niveau.

Mit Sara Lilly (Sopran), Raphaële Soumagnas (Sopran), Annemarie Fränkl Knab (Alt, künstlerische Leitung), Christina Metz (Alt), Yannick Badier (Tenor, Inszenierung), Raphaël Bortolotti (Tenor), Luís Neiva (Bass), Michael Eberle (Bass).