Warnung
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Tegel-Süd: Kinderchor CHORWURM

© Foto: Manuel Rösler

22
OKT

Datum Dienstag, 22. Oktober 2019, 16:30 - 17:45 Uhr
Ort
Martinus-Kirche (Gemeindesaal), Sterkrader Straße 47, 13507 Berlin, Deutschland
Mitwirkende
Manuel Rösler

Neben den wöchentlichen Proben gestaltet der Chor nicht nur Gottesdienste musikalisch mit, sondern singt auch bei Gemeindefesten oder kleinen Konzerten. Dazu werden auch weltliche Lieder gesungen. Regelmäßig führt der Chor Musicals oder Singspiele auf.

Auch die Gemeinschaft kommt nicht zu kurz: Feiern, die jährliche Chorfreizeit, Kinderchor-tage und anderes sind feste Bestandteile des Chorjahres.

Der Aufbau der Probenarbeit richtet sich nach dem Alter der Kinder; so steht im Spatzenchor die Freude am Singen im Vordergrund. Stimmspiele zur Entdeckung der eigenen Stimme, Lieder mit viel Bewegung wechseln mit ruhigen Passagen oder Geschichten passend zur Jahreszeit oder zum Kirchenjahr ab. Dabei erweitern die Kinder ganz nebenbei ihren Stimmumfang, erreichen eine lockere Tongebung, erlernen die für das Singen notwendige Tiefenatmung, verbessern ihre Artikulationsfähigkeit und vieles mehr.

Ein Großteil der Probe im Kinderchor besteht aus kindgerechter Stimmbildung; jetzt wird die Basis gelegt für eine leichte Mehrstimmigkeit und das Kanon-Singen; dazu gehören auch spielerische Übungen zur Gehörbildung, zur Rhythmus- und Notenlehre. Jetzt ist auch der Zeitpunkt gekommen, die Kinder mit klassischer Chorliteratur vertraut zu machen. Darüber hinaus machen die Kinder und Jugendlichen hier ihre ersten konzertanten Erfahrungen – oft in Kooperation mit anderen Chören oder Ensembles.

Bildnachweise: