GRILLGUT - GUT GRILLEN...

© Unsplash
Veröffentlicht am Mi., 20. Mai. 2020 11:00 Uhr
5mal um 11

Morgen ist Christi Himmelfahrt und wir finden spätestens ab hier duftet es wieder nach dem typsichen Grillduft in unseren Gärten.

Wir haben drei Tipps für euch...

1. Deckel drauf

Wieso das? Weil einfach auch wärme von oben kommt und das tut unserem Grillgut gut. Und wenn du keinen Deckel hast, dann kannst du auch gerne Alufolie oder einen Topf dafür nutzen.

2. Fleisch

Noch hast du Zeit loszugehen und einzukaufen, morgen wird das schon schwieriger... Doch wenn du Zeit hast, dann geh los und besorge dir gutes Fleisch. Ein paar Euros mehr und du wirst den Geschmack merken. Und ganz wichtig, mariniere dein Fleisch selbst, deiner Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Oder du entscheidest dich für eine vegetarische Variante, auch hier gibt es viele Möglichkeiten und deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

3. Feuer

Von einem Profi haben wir den Tipp, dass es am Besten wird, wenn man mit Holz oder Holzkohle grillt. Es dauert sicher einen Moment, bis du eine gute Glut hast, aber dein Geschmackssinn wird es dir denken.


Und dann haben wir noch eine Idee:

Denk doch mal über ein virtuelles grillen nach. Es wird sicher nicht so sein wie wenn man mit Freunden in großer Runde zusammen sitzt, allerdings kann man hier sicher auch viel Spaß haben. Verabredet euch auf den unterschiedlichen Plattformen, postet Bilder und grillt so gemeinsam, lecker und denkt daran immer mit Herz und Flamme!!!

Bildnachweise: