11 Jahre Stille

11 Jahre Stille
Veröffentlicht am Mi., 29. Jan. 2020 14:30 Uhr
Aus der Gemeinde ...

»WÜRDE MAN EINE SCHWEIGEMINUTE FÜR JEDES OPFER DES HOLOCAUST HALTEN, WÄRE ES 11 JAHRE LANG STILL.«

Dieser Satz begegnet mir immer wieder am Gedenktag für die Opfer des Holocaust und er steht für eine ungeheuerliche Opferzahl, eine Opferzahl, die uns daran erinnern muss, dass es unsere Pflicht ist, uns gegen Antisemitismus, Entmenschlichung zu wehren und jeglicher Form der Ausgrenzung entgegenzutreten. 75 Jahre nach der Befreiung von Auschwitz sind wir aufgefordert, uns weiterhin einzusetzen, dass so etwas nie wieder geschehen darf und somit ende ich mit dem Hashtag der ekbo #WeRemember.

Kirsten Goltz