We are updating our website design to improve the experience on our site.

Eine Andacht für Sie

Zur Ruhe kommen – Kraft schöpfen – Gott begegnen. Finden Sie einen ruhigen Ort, an dem Sie nicht gestört werden. Wenn Sie mögen, zünden Sie eine Kerze an. Kommen Sie in Gottes Gegenwart zur Ruhe. Atmen Sie tief durch. Schalten Sie innerlich einen Gang zurück. Halten Sie sich vor Augen, dass Gott da ist.

Die folgende Andacht haben wir in der Sonderausgabe unseres Gemeindemagazins (das haben Sie noch gar nicht gelesen? Dann schauen Sie später doch mal hier rein: Weiter...) abgedruckt. Hier können Sie sie auch als PDF herunterladen. Weiter...


Ihre persönliche Andacht

Gebet
Du bist da, Gott. Lass mich jetzt auch da sein. Stärke mich durch deine Gegenwart. Amen.

Lied: Da wohnt ein Sehnen tief in uns
Wenn Sie nicht allein singen möchten, lassen Sie sich begleiten! Klicken Sie dafür rechts auf den Pfeil...

Weitere Strophen:

  • Um Einsicht, Beherztheit, um Beistand bitten wir. In Ohnmacht, in Furcht, sei da, sei uns nahe, Gott. Da wohnt ein Sehnen tief in uns, ...
  • Um Heilung, um Ganzsein, um Zukunft bitten wir. In Krankheit, im Tod, sei da, sei uns nahe, Gott. Da wohnt ein Sehnen tief in uns, ...
  • Dass du, Gott, das Sehnen, den Durst stillst, bitten wir. Wir hoffen auf dich, sei da, sei uns nahe, Gott. Da wohnt ein Sehnen tief in uns, ...

Worte aus Psalm 23
Der HERR ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln. Er weidet mich auf einer grünen Aue und führet mich zum frischen Wasser. Er erquicket meine Seele. Er führet mich auf rechter Straße um seines Namens willen. Und ob ich schon wanderte im finstern Tal, fürchte ich kein Unglück; denn du bist bei mir, dein Stecken und Stab trösten mich. Du bereitest vor mir einen Tisch im Angesicht meiner Feinde. Du salbest mein Haupt mit Öl und schenkest mir voll ein. Gutes und Barmherzigkeit werden mir folgen mein Leben lang, und ich werde bleiben im Hause des HERRN immerdar. Amen.

Lesung aus der Bibel
Nutzen Sie die Bibel, um auf Gott zu hören. Laden Sie Gott ein, zu Ihnen zu sprechen. Lesen Sie den Text langsam und aufmerksam, so als würden Sie einen Liebesbrief von Gott lesen. Sie können z. B. mit Psalm 103, Psalm 139 oder einem der Berichte über das Leben von Jesus im Neuen Testament beginnen und jeweils einen Abschnitt lesen, entweder in Ihrer Bibel oder hier...

Lied: Meine Hofffnung und meine Freude
Wenn Sie nicht allein singen möchten, lassen Sie sich von Heidemarie und Markus Fritz begleiten! Klicken Sie dafür rechts auf den roten Pfeil...

Gebet
Sagen Sie Gott in einfachen Worten, was Sie brauchen, was Ihnen Sorgen macht und wofür Sie dankbar sind.

Halten Sie einen Augenblick Stille

Vater unser
Vater unser im Himmel, geheiligt werde Dein Name. Dein Reich komme. Dein Wille geschehe, wie im Himmel, so auf Erden. Unser tägliches Brot gib uns heute. Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unsern Schuldigern. Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen. Denn Dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen.

Segen
Der HERR segne dich und behüte dich.
Der HERR lasse sein Angesicht leuchten über dir und sei dir gnädig.
Der HERR erhebe sein Angesicht auf dich und schenken dir Frieden.

Lied: Bless the Lord my soul
Wenn Sie nicht allein singen möchten, lassen Sie sich begleiten! Klicken Sie dafür rechts auf den Pfeil...

 


Wir empfehlen Ihnen gern auch die Aufzeichnungen von Gottesdiensten, die in den letzten Wochen entstanden sind, die Musikstücke, die unsere KirchenmusikerInnen für Sie aufgenommen haben, unsere »Worte der Woche«, die seit 2017 auf unserer Webseite veröffentlicht werden, und die Tageslosungen mit Kommentar.